Content thumbnail SNI INSIght Dezember 2023
AI Content Chat (Beta) logo

Editorial das SNI geleistet hat. Neu zum SNI stösst als Projektlei- terin eines PhD School-Projekts Géraldine Guex. Sie war bereits vor vielen Jahren Teil unseres Netzwerks, damals allerdings als Studentin der Nanowissenschaften. Nach verschiedenen Stationen ist sie nun als Assistenzprofes- sorin an die Universität Basel zurückgekehrt. Auch von anderen jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern gibt es erfreuliche Neuigkeiten zu berichten. Thomas Mortelmans, ehemaliger SNI- Doktorand, hat kürzlich den PSI-Impuls-Preis 2023 be- kommen. Dieser Preis wird alle zwei Jahre für die beste anwendungsorientierte Doktorarbeit am PSI verliehen. Herzlichen Glückwunsch! Tolles geleistet haben auch die Studierenden und Doktorierenden der Nanowissenschaften, die die Studie- rendenkonferenz INASCON in diesem Sommer organi- siert haben. Der Gastbeitrag in diesem «SNI INSight» gibt einen guten Einblick in diese besondere Konferenz von und für Nanostudierende weltweit. Sie 昀椀nden in diesem «SNI INSight» noch vieles Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Nano-Interessierte mehr rund um die Themen, die uns tagtäglich beschäfti- gen und interessieren. Schon wieder ist ein Jahr vorbei – ein bewegtes Jahr mit Nun wünsche ich allen ein paar schöne, entspannte verstörenden Nachrichten aus verschiedenen Regionen Feiertage und dann einen guten Start in ein ho昀昀entlich der Welt, aber auch mit zahlreichen positiven Momenten, gesundes, friedliches und erfolgreiches Jahr. Begegnungen und Neuigkeiten. In diesen unruhigen Zei- Es ist mir eine Freude mit Ihnen und euch zusam- ten ist nicht immer klar, wie wir die Herausforderungen men zu arbeiten und ich bedanke mich ganz herzlich für der Gegenwart und Zukunft bewältigen werden – eins ist die vielen positiven Interaktionen und die gute Kollabo- aber sicher, wir werden es nur zusammen scha昀昀en. ration. Ich freue mich schon auf zahlreiche Begegnungen Zusammenarbeit ist auch eine der Leitlinien und Diskussionen in 2024! in der Strategie des SNI, die wir gerade erarbeiten. Am SNI 昀椀ndet Zusammenarbeit von jeher über Grenzen von Mit besten Grüssen Disziplinen und Institutionen hinweg statt – das macht uns besonders, ist aber hier und da auch herausfordernd. Noch ist das Strategiepapier nicht fertig und wir werden sicher noch die ein oder andere Diskussion über die Aus- richtung unseres Netzwerks haben. Für mich persönlich ist der Prozess, eine Strategie für die nächsten 10 Jahre zu erarbeiten, auf jeden Fall ein wichtiger Schritt auf dem Weg mich immer mehr mit dem SNI zu identi昀椀zieren Prof. Dr. Martino Poggio, SNI-Direktor und die Möglichkeiten, die uns unser Netzwerk bietet, wertzuschätzen. Mit diesem «SNI INSight» haben auch Sie die Gelegenheit tiefer in die Welt des SNI und der Nanowis- senschaften einzutauchen. Wir starten mit einem Artikel über die drei Forschenden, die dieses Jahr den Nobelpreis in Chemie bekommen haben. Sie haben mit besonderen Nanokristallen gearbeitet und damit die Tür für zahlrei- che Anwendungen aufgestossen, die teilweise auch im SNI-Netzwerk untersucht werden. Neben Berichten über aktuelle Forschungsprojek- te gibt es auch Information über SNI-Mitglieder. So haben wir unser neues Ehrenmitglied Markus Dürrenberger in- terviewt, der als Experte für Mikroskopie und pensionier- ter Leiter des Nano Imaging Labs wertvolle Beiträge für SNI INSight Dezember 2023 3

SNI INSIght Dezember 2023 - Page 3 SNI INSIght Dezember 2023 Page 2 Page 4